Bei Phil

Alsooo... heute ham ich un Ness bei Plippi gepennt. weiß nich ob man des schon ne Party nennen kann, jedenfalls is es erzählenswert.

Am Anfang war ich n biz aufgeregt, weil ich ja bis jetzt nur am Geburtstag bei Brodbecks war, aber das hat sich dann schnell wieder gelegt. Wir ham mit Philipps Familie gegrillt, des war voll cool. Seine Mutter lacht immer, des über lustig. Man merkt ihr gar nich an, dass sie schon 40 wird.Sie is so... jung.*g* Naja nachm Grillen, ham wir dann noch mit süüüüßßeeenn Daniel (Philipps Bruder, 10) "Der große Dalmuti" gespielt, übrigens ein geniales Spiel, und "Fluch der Karibik" geglubscht. Bis 1. dann hamma noch bis 3 gelabat un sin ziemlich schnell eingepennt. Es war Arschkalt!! Um viertel nach 9 simma aufgestanden, ham gefrühstückt, Monopoly gespielt und sind um 12 nach Hause gegangen. Jojo, war schon cool!

Also denne baba Lübz euch your Pöngö!

 

31.8.06 13:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de